Alexander Bohn's Zinsschranke und Alternativmodelle zur Beschränkung des PDF

By Alexander Bohn

ISBN-10: 3834918822

ISBN-13: 9783834918826

Alexander Bohn stellt die rechtlichen und wirtschaftlichen Vorgaben an die Ausge¬staltung der Zinsschranke und vergleichbarer Regelungen vor und analysiert die entsprechenden Vorschriften in den Mitgliedstaaten der european und ausgewählten Drittstaaten. Auf der Grundlage einer Systematisierung dieser Vorschriften untersucht und bewertet er die Zinsschranke und Alternativmodelle hinsichtlich ihrer ökonomischen Wirkungen. Zudem unterbreitet er Lösungsvorschläge für Auslegungsfragen zur Zinsschranke.

Show description

Read Online or Download Zinsschranke und Alternativmodelle zur Beschränkung des steuerlichen Zinsabzugs PDF

Best german_1 books

New PDF release: Zinsschranke und Alternativmodelle zur Beschränkung des

Alexander Bohn stellt die rechtlichen und wirtschaftlichen Vorgaben an die Ausge¬staltung der Zinsschranke und vergleichbarer Regelungen vor und analysiert die entsprechenden Vorschriften in den Mitgliedstaaten der european und ausgewählten Drittstaaten. Auf der Grundlage einer Systematisierung dieser Vorschriften untersucht und bewertet er die Zinsschranke und Alternativmodelle hinsichtlich ihrer ökonomischen Wirkungen.

Download PDF by Wiebke Schrader, Georges Goedert, Martina Scherbel (Eds.): Perspektiven der Philosophie: Neues Jahrbuch Band 32 2006.

Inhalt I. Erschlie? џung von Sinnr? ¤umen J? ?rgen GROSSE: Langeweile. Zur Metaphysik einer Stimmung Sigbert GEBERT: Welt, Sinn, Gef? ?hle und das Nichts. Blinde Flecken der Systemtheorie Heinz-Gerd SCHMITZ: Onto-Semiotik. Zur Grundlegung der Zeichentheorie bei Saussure und Heidegger V? ­t zslav HOR?

Extra info for Zinsschranke und Alternativmodelle zur Beschränkung des steuerlichen Zinsabzugs

Sample text

Ein zunehmender Verschuldungsgrad führt unter diesen Annahmen zu einer Steigerung des Unternehmenswertes, solange nicht die Grenzkosten der Insolvenzkosten infolge des steigenden Konkursrisikos den Grenznutzen der Steuerersparnis durch die Abzugsfähigkeit der Fremdkapitalvergütungen übersteigen (sog. Trade-Off-Theorie). Daneben kann der Einsatz von Fremdkapital im Vergleich zum Einsatz von Eigenkapital wesentlich einfacher und flexibler gestaltet werden. Fremdkapital unterliegt im Gegensatz zum Eigenkapital hinsichtlich der Zuführung keinen Formvorschriften.

2, S. , die eine Zuführung von Eigenkapital anstelle einer Gesellschafterfremdfinanzierung der belgischen Tochtergesellschaft seitens der deutschen Muttergesellschaft für überlegenswert erachten. So wird Belgien etwa u. a. aufgrund des fiktiven Zinsabzugs auf Eigenkapital in einem Ranking des kanadischen C. D. Howe Institute über die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmensbesteuerung von 81 Staaten für 2006 an erster Stelle geführt; siehe hierzu NADAL, Competitiveness, TNI 2006, Vol. 44, S. 109. COPS, Deduction, TNI 2008, Vol.

Trotz des ausgeprägten Schrifttums erscheint jedoch eine neuerliche Auseinandersetzung mit der Thematik der Unterkapitalisierung notwendig und sinnvoll. Zu begründen ist dies mit der Vielzahl an neuen Entwicklungen in der jüngeren Zeit, welche die rechtliche und wirtschaftliche Beurteilung von Unterkapitalisierungsregelungen nicht unbeeinflusst lassen. Allen voran sind innerhalb der letzten Jahre die Unterkapitalisierungsregelungen nicht nur in Deutschland, sondern auch in zahlreichen anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (z.

Download PDF sample

Zinsschranke und Alternativmodelle zur Beschränkung des steuerlichen Zinsabzugs by Alexander Bohn


by Anthony
4.3

Rated 4.30 of 5 – based on 17 votes