Download e-book for kindle: Der Wald-Wild-Konflikt: Analyse und Lösungsansätze vor dem by Christian Ammer, Torsten Vor, Thomas Knoke, Stefan Wagner

By Christian Ammer, Torsten Vor, Thomas Knoke, Stefan Wagner

ISBN-10: 3941875841

ISBN-13: 9783941875845

Show description

Read or Download Der Wald-Wild-Konflikt: Analyse und Lösungsansätze vor dem Hintergrund rechtlicher, ökologischer und ökonomischer Zusammenhänge PDF

Similar german_1 books

Download e-book for kindle: Zinsschranke und Alternativmodelle zur Beschränkung des by Alexander Bohn

Alexander Bohn stellt die rechtlichen und wirtschaftlichen Vorgaben an die Ausge¬staltung der Zinsschranke und vergleichbarer Regelungen vor und analysiert die entsprechenden Vorschriften in den Mitgliedstaaten der european und ausgewählten Drittstaaten. Auf der Grundlage einer Systematisierung dieser Vorschriften untersucht und bewertet er die Zinsschranke und Alternativmodelle hinsichtlich ihrer ökonomischen Wirkungen.

Download e-book for kindle: Perspektiven der Philosophie: Neues Jahrbuch Band 32 2006. by Wiebke Schrader, Georges Goedert, Martina Scherbel (Eds.)

Inhalt I. Erschlie? џung von Sinnr? ¤umen J? ?rgen GROSSE: Langeweile. Zur Metaphysik einer Stimmung Sigbert GEBERT: Welt, Sinn, Gef? ?hle und das Nichts. Blinde Flecken der Systemtheorie Heinz-Gerd SCHMITZ: Onto-Semiotik. Zur Grundlegung der Zeichentheorie bei Saussure und Heidegger V? ­t zslav HOR?

Extra resources for Der Wald-Wild-Konflikt: Analyse und Lösungsansätze vor dem Hintergrund rechtlicher, ökologischer und ökonomischer Zusammenhänge

Sample text

I S. 2040). Aufgrund Art. 2006 (BGBl. I S. 2034) wurde das Jagdwesen ebenso wie der Naturschutz und die Landschaftspflege anlässlich der Föderalismusreform in die konkurrierende Gesetzgebungskompetenz des Bundes überführt (Art. 74 Abs. 1 Nr. 28 und 29 GG). Anders als bei der früheren Rahmengesetzgebung haben die Länder bei der konkurrierenden Gesetzgebung nur dann noch ein eigenes Gesetzgebungsrecht, soweit der Bund von seiner eigenen Gesetzgebungskompetenz keinen Gebrauch gemacht hat (Art. 72 Abs.

Beschränken würde, würde der umfassenderen Zielsetzung dieser Untersuchung nicht in ausreichendem Maße gerecht werden. 2009 (BGBl. I S. 2542) geprägt. Auch dieses Gesetz war ursprünglich ein Rahmengesetz, das die Länder durch ihre Landesnaturschutzgesetze auszufüllen hatten. Wegen § 11 BNatSchG alte Fassung waren jedoch zahlreiche Materien von der Rahmengesetzgebungskompetenz des Bundes ausgenommen und stattdessen mit unmittelbarer Wirkung auch für die Länder ausgestattet worden. Hierzu zählten u.

F. 2004 weiter präzisiert. Die Richtlinie hat nur verwaltungsinternen Charakter, ist insoweit aber behördenverbindlich und gewährleistet dadurch ein einheitliches Verwaltungshandeln z. B. bei der Bewertung und im Vollzug der Abschussplanung sowie bei der Ausarbeitung der hierfür bedeutsamen forstlichen Vegetationsgutachten. Im Übergangsbereich Schalenwildbewirtschaftung/Biodiversität ist schließlich noch auf die im Landesrecht verankerten Regelungen zum jagdlichen Arten- bzw. Wildschutz hinzuweisen, die als jagdrechtsspezifische Ausprägungen des ansonsten im Naturschutzrecht verankerten Artenschutzes einzustufen sind.

Download PDF sample

Der Wald-Wild-Konflikt: Analyse und Lösungsansätze vor dem Hintergrund rechtlicher, ökologischer und ökonomischer Zusammenhänge by Christian Ammer, Torsten Vor, Thomas Knoke, Stefan Wagner


by David
4.4

Rated 4.98 of 5 – based on 38 votes