Read e-book online Autohöfe des Güterkraftverkehrs: Entwicklung und Funktionen PDF

By Professor Dr. August Marx, Dr. Karl-Friedrich Ackermann (auth.)

ISBN-10: 3663004171

ISBN-13: 9783663004172

ISBN-10: 3663023303

ISBN-13: 9783663023302

Die letzten 50 Jahre sind im Verkehrswesen gekennzeichnet durch das Auf­ kommen neuer und leistungsfähiger Transportmittel. Die Entwicklung des Kraftwagens zu einem wichtigen Verkehrsträger bedeutete für das bis da­ hin auf der Alleinherrschaft von Schienenverkehr und Schiffahrt aufge­ baute Verkehrssystem eine geradezu revolutionierende Umwälzung. Es überrascht deshalb nicht, wenn die vielschichtigen Probleme einer sinn­ vollen Wettbewerbsordnung und Arbeitsteilung gerade zwischen Schiene und Straße zunächst im Vordergrund des Interesses standen und immer noch stehen. Erst in neuerer Zeit finden auch die spezifisch betriebswirtschaft­ lichen Aspekte und die Fragen wirtschaftlicher Gestaltung des Güterkraft­ verkehrs stärkere Beachtung. Die folgende Untersuchung, die im wesentlichen bereits 1963 zum Abschluß kam, beschäftigt sich mit einem bisher noch kaum erforschten Bereich des Güterkraftverkehrswesens,nämlich den Autohöfen. Es handelt sich dabei ganz allgemein und grundsätzlich um Dienstleistungsbetriebe, die durch Betreuung der Fahrer und Fahrzeuge sowie durch Bereitstellung von Umschlags-und Lagereinrichtungen den besonderen Bedürfnissen des Güterkraftverkehrs dienen. Diese Betriesanlagen sind vor allem in den united states weit verbreitet und haben in der Nachkriegszeit auch in Deutschland eine zunehmende Bedeutung für die Rationalisierung des Güterkraftverkehrs erlangt. Bei der Ausarbeitung, insbesondere bei der Sammlung des empirischen Mate­ rials, stand mir mein Assistent, Herr Dr. Karl-Friedrich Ackermann, in so großem Umfange in selbständiger Arbeitsweise zur Verfügung, daß ich von einer Gemeinschaftsarbeit sprechen und Herrn Dr. Ackermann als Mitver­ fasser bezeichnen möchte.

Show description

Read Online or Download Autohöfe des Güterkraftverkehrs: Entwicklung und Funktionen Ein Beitrag zur Verkehrsrationalisierung und Verkehrskoordinierung PDF

Best german_8 books

Read e-book online Diesel-Einspritztechnik PDF

Das Buch informiert umfassend über die aktuelle Diesel-Einspritztechnik. Der an Kfz-Technik interessierte Leser erhält damit eine ausführliche, leicht verständliche Beschreibung der Arbeitsweise und der wichtigsten Komponenten des Dieselmotors.

Read e-book online Kundeneinbindung in den Produktinnovationsprozeß: PDF

Innovationsfahigkeit von Unternehmen ist ein Themenbereich, der in den letzten Jahren über die Grenzen der Betriebswirtschaftslehre und der Managementpraxis hinaus Beachtung gefunden hat. Auch auf gesellschaftlicher Ebene wird die Innovationsfähigkeit als Erfolgsfaktor diskutiert. Die betriebswirtschaftliehe Forschung zum Innovationsmanagement enthält eine Vielzahl von mehr oder weniger fundierten Aussagen über Erfolgsfaktoren.

Extra info for Autohöfe des Güterkraftverkehrs: Entwicklung und Funktionen Ein Beitrag zur Verkehrsrationalisierung und Verkehrskoordinierung

Example text

2 des genannten Gesetzes). Damit wurde der Marktzugang an eine Bedingung geknüpft, die vom einzelnen Transportunternehmer nicht mehr beeinflußt werden konnte. Diese Maßnahme bedeutete offenbar eine weitgehende Abschließung des Marktes auf dem Gebiet des gewerblichen Fernverkehrs. Die genannte Regelung wurde im wesentlichen von dem "Güterkraftverkehrsgesetz vom 17. Oktober 1952"") übernommen. Im Gegensatz zu früheren Ordnungsversuchen erfolgte nunmehr auch eine Einbeziehung des gesamten gewerblichen Güternahverkehrs, der bis dahin völlig freien Zugang zum Markt hatte.

H. Mill. H. I 11 56 73 88 I 61 74 74 72 7 20 25 34 39 26 26 28 Diese Zahlen lassen folgende besonders bemerkenswerte Entwicklungstendenzen erkennen: 1. In dem Beobachtungszeitraum war der ßengüterfernverkehrs wesentlich größer Diese Tatsache ist vor allem begründet tential dieser Verkehrsart gegenüber dem Anteil des gewerblichen Straals der des Werkfernverkehrs. durch das höhere AngebotspoWerkfernverkehr. 2. Vergleicht man die Jahre 1957, 1961 und 1965 mit dem Jahr 1938, so zeigt sich deutlich die wachsende Bedeutung des gewerblichen Fernverkehrs gegenüber dem Werkfernverkehr, d.

Tankstellen, Parkplätze, Rasthöfe usw. entstanden sind, wird für sie die Bezeichnung "Autobahnhof" im Sinne eines Autobahn-Bahnhofes in keiner Weise gerecht8). Demgegenüber beinhaltet der Begriff "Auto-Bahnhof" eine funktionelle Abgrenzung und kann für alle Kraftverkehrsinstitutionen mit bahnhofsähnlichen Funktionen Anwendung finden, nicht aber für Garagen und Parkplatzbetriebe, Reparaturwerkstätten und Beherbergungsbetriebe, die gelegentlich ebenfalls als Autohöfe bezeichnet werden. Allerdings ist zu berücksichtigen, daß im allgemeinen Sprachgebrauch ebenso wie in der Literatur ein Bahnhof primär als Einrichtung des Schienenverkehrs, also als Eisenbahnhof, verstanden wird.

Download PDF sample

Autohöfe des Güterkraftverkehrs: Entwicklung und Funktionen Ein Beitrag zur Verkehrsrationalisierung und Verkehrskoordinierung by Professor Dr. August Marx, Dr. Karl-Friedrich Ackermann (auth.)


by Brian
4.1

Rated 4.90 of 5 – based on 4 votes