Download e-book for iPad: Archiv für Gynäkologie: Organ der Deutschen Gesellschaft für by H. Martius, C. Kaufmann (auth.)

By H. Martius, C. Kaufmann (auth.)

ISBN-10: 3642538053

ISBN-13: 9783642538056

ISBN-10: 3642538061

ISBN-13: 9783642538063

Show description

Read Online or Download Archiv für Gynäkologie: Organ der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie PDF

Best german_11 books

Get Ästhetik des Angenehmen: Städtische Freiräume zwischen PDF

Architekten haben andere ästhetische Vorstellungen als Laien. Zudem täuschen sie sich auch über den Laiengeschmack und dies umso mehr, je weiter ihre professionellen ästhetischen Vorstellungen vom Laiengeschmack abweichen. Diese Diskrepanz zwischen professioneller Ästhetik und dem Laiengeschmack ist Gegenstand dieser Untersuchung.

Read e-book online Grundlagen der Volkswirtschaftslehre PDF

Das Lehrbuch bietet eine moderne, breitgefächerte Einführung in die Schwerpunkte der Volkswirtschaftslehre auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft: Mikro- und Industrieökonomik, politische und Institutionenökonomie, Geld und Makroökonomik, Außenwirtschaft, Wachstum und Innovation. Durch die Zusammenarbeit der Autorengruppe ist ein konzeptionell einheitliches Buch entstanden, das Studierende des 1.

New PDF release: Migräne

Dieser kompetente Praxisleitfaden enthält alles, was once guy über die Arzneimitteltherapie von Migräne und Kopfschmerz wissen muß. Dabei wird nicht nur auf die Wirkstoffe, sondern auch auf die Grundlagen eingegangen. Anerkannte Indikationen werden ebenso dargestellt wie die unerwünschten Wirkungen. Nutzen-Risiko-Relation und Aufwand-Nutzen-Relation sind die zentralen Parameter für die Arzneimittelauswahl.

Download e-book for kindle: Forschung in der Chirurgie: Konzepte, Organisation, by H. G. Berger, A. Schwarz, F. Gansauge, A. K. Nüssler

Auf vielfachen Wunsch gibt die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie einen Überblick über den Stand der Chirurgischen Forschung in Deutschland heraus. Die Beiträge deutscher Spitzenforscher informieren über die Grundlagen, Schwerpunkte, Fächer und Organisationsstrukturen sowie die Aktivitäten der einzelnen Institutionen.

Additional resources for Archiv für Gynäkologie: Organ der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie

Example text

Bezüglich der Operationstechnik ist folgendes zu sagen: Alle die vielen Verbesserungen und Modifikationen, die im Laufe der Jahrzehnte angegeben wurden, verfolgten das eine Ziel, die Infektionsgefährdung herabzusetzen. Vor der Sulfonamid-Antibioticaära mag es noch einen Sinn gehabt haben, darüber zu debattieren, ob die intraperitoneale oder die extraperitoneale Methode oder die nach DÖRFLER die besseren Ergebnisse zeitigt; heute, wo die Infektion ihre Gefährlichkeit verloren hat, halte ich einen solchen Streit für müßig.

Totem oder lebens- mit Perfounfähigem Kind. Inration fizierte Geburt bei eröffnetem Mutter- } Zange mund und lebendem "Tendung Kind Extraktion und totem Kind 1. zerstück. J Operation Grundsätzlich: Konservative Zusatztherapie Stroganoff Aderlaß usw. Kritik de8 Referenten. Referent bevorzugt im Gegensatz zu den meisten heutigen Geburt,shelfern aktive Therapie. Begründung: 1. Sofortentbindung ist die schnellste ätiologisch begründete Therapie. 2. Prognose der Eklampsie und damit auch individualisierendes Vorgehen ist unsicher.

Prognose der Eklampsie und damit auch individualisierendes Vorgehen ist unsicher. 3. "Vehen, besonders in der Austreibungsperiode, bedeuten Summierung der Stoffwechselschädigungen und bringen zusätzliche Blutdruckerhöhung. 4. Belastung durch größeren Eingriff (Sectio abdominalis und Hysterotomie anterior) kann ausgeglichen werden: a) durch Operationsblutverlust hinsichtlich Stoffwechselbelastung ; b) durch Penicillin hinsichtlich erhöhter Infektionsbereitschaft; c) elekt. Karkosewahl hinsichtlich Kreislauf- und Lungenbelastung; d) Ausgleich der bei vaginalen Eingriffen erhöhten kindlichen Mortalität.

Download PDF sample

Archiv für Gynäkologie: Organ der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie by H. Martius, C. Kaufmann (auth.)


by Paul
4.4

Rated 4.49 of 5 – based on 42 votes