Download e-book for kindle: Antezedenzien und Konsequenzen des Regret: Grundlagen — by Christian Seilheimer

By Christian Seilheimer

ISBN-10: 332292369X

ISBN-13: 9783322923691

ISBN-10: 3824473615

ISBN-13: 9783824473618

Emotionen des Konsumenten wie das Bedauern (Regret) über ein Produkt, das sich nach Kauf und Konsum als untauglich erweist, sind von hoher Relevanz für die Kunden(un)zufriedenheit. Kenntnisse über das Zustandekommen und die Folgen des remorse eröffnen dem Unternehmen wichtige Ansatzpunkte, um auf das Käuferverhalten einzuwirken.

Auf der foundation ökonomischer und verhaltenswissenschaftlicher Theorien untersucht Christian Seilheimer die Bedeutung des remorse. Er erläutert den Zusammenhang zwischen Antezedenzien und Konsequenzen und leitet konkrete Handlungsempfehlungen zur Ausgestaltung des Marketingmix für eine erfolgreiche Unternehmenspolitik sowie für einzelne marketingpolitische Instrumente ab.

Show description

Read or Download Antezedenzien und Konsequenzen des Regret: Grundlagen — Messung — Implikationen PDF

Best german_10 books

Download e-book for kindle: Bevölkerung · Individuum Gesellschaft: Theorien und soziale by Jürgen Cromm

Ausgehend von einer anthropologischen Betrachtung und der Herausarbeitung des sozial Wesentlichen menschlicher Fortpflanzung und nach systematischer Begriffsentwicklung (Verhalten, generatives Handeln, Motivation u. a. ) werden Bestimmungsgründe der Fortpflanzung behandelt. Bevölkerungspolitik und geburtenregelndes Handeln runden den ersten Teil ab.

Download PDF by Rudi Schmidt, Rainer Trinczek, Ludger Pries: Trends betrieblicher Produktionsmodernisierung: Chancen und

Im Rahmen einer Verbundstudie haben die Autoren anhand von sieben Industriebranchen die sozialen Chancen und Risiken betrieblicher Rationalisierung für Industriearbeit untersucht. In den hier vorgelegten Branchenexpertisen und den zusätzlichen Materialien wird ein differenziertes Bild der deutschen Industrielandschaft entworfen.

Extra resources for Antezedenzien und Konsequenzen des Regret: Grundlagen — Messung — Implikationen

Example text

1996, S. ) das Risiko und das Feedback verschiedener Lotterien. Das Risiko wurde durch eine Variation der Gewinnwahrscheinlichkeiten verandert. Die Probanden hatten die Wahl zwischen einer risikoarmen und einer risikobehafteten Option. Der erste Schritt des Experiments bestand darin, be ide Optionen gleichwertig zu machen. Die Teilnehmer des Experiments wussten immer urn die Gewinnhiihe der riskanten Alternative und deren Gewinnwahrscheinlichkeit (z. ° B. 130 Geldeinheiten mit einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 35 Prozent und Geldeinheiten mit einer Wahrscheinlichkeit von 65 Prozent).

1984, S. 650). Werden die Praferenzen durch potentielles Bedauern oder Freude beeinflusst, sind Verletzungen der Transitivitatsannahme nicht iiberraschend, sondern moglicherweise sogar Ausdruck rationalen Entscheidungsverhaltens (vgl. Sugden 1993, S. ). Die Regret-Theorie vermag ein breites Spektrum empirisch beobachtbarer Abweichungen von der Erwartungsnutzen-Theorie zu erklaren (vgl. Loomes et al. 1989, S. ; 1991, S. ; 1992, S. ). Beispielsweise bietet die Regret-Theorie eine Erklarung des Praferenzumkehreffekts, der eine Verletzung des Transitivitatsaxioms reflektiert (vgl.

Sollen die Probanden die Lotterien A und B direkt in Geld bewerten, so zeigen die meisten Personen die Bereitschaft, mehr flir Lotterie A zu zahlen. Hierbei handelt es sich urn ein paradoxes Entscheidungsverhalten, da sich die Praferenzen flir die Lotterien in beiden Situationen (Auswahlentscheidung und direkte Bewertung durch Geld) umkehren. Loomes und Sugden (vgl. 1983, S. ) zeigen, dass die Praferenzumkehr konsistent mit der RegretTheorie ist. Die Regret-Theorie ist zwar geeignet, bestimmte mit dem Bedauern zusammenhlingende Entscheidungsanomalien zu begriinden, vermag aber nicht aile Entscheidungsanomalien zu erklliren.

Download PDF sample

Antezedenzien und Konsequenzen des Regret: Grundlagen — Messung — Implikationen by Christian Seilheimer


by Jason
4.4

Rated 4.99 of 5 – based on 16 votes