Analytische Träumerei und Deutung: Zur Kunst der by Thomas H. Ogden, H. Friessner, E. Wolfram PDF

By Thomas H. Ogden, H. Friessner, E. Wolfram

ISBN-10: 3211835741

ISBN-13: 9783211835746

ISBN-10: 3709162513

ISBN-13: 9783709162514

Stimmen zur amerikanischen Originalausgabe: "Einer der führenden psychoanalytischen Theoretiker unserer Zeit seziert die Grundkomponenten der psychoanalytischen state of affairs in einer solchen Weise, daß der Leser die Psychoanalyse nie mehr wieder auf die selbe paintings betrachten wird. Er stellt neue Überlegungen an über die Verwendung der sofa, den technischen Zugang zur Traumdeutung, das Bedürfnis des Klienten und Analytikers nach Zurückgezogenheit, den Gebrauch der Sprache und die Anatomie der Träumerei ..." Glen O. Gabbard, M.D. "Ein neues Werk von Thomas Ogden ist immer ein Ereignis und sein fünftes Buch führt den einfühlsamen und ständig kreativen Geist seiner früheren Schriften weiter ... Von größter Bedeutung für die analytische Partnerschaft ist das Verständnis und der Gebrauch der Träumerei (Reverie), die die Tagträume, sexuellen Fantasien, Körpergefühle und Sorgen umfasst, die den Analytiker während der Sitzung befallen. Diese Beschäftigungen, in der Literatur als unwesentlich fallengelassen, werden als wichtiger Beitrag zur psychoanalytischen Suche dargestellt. Ogdens theoretische Konzepte sind wie immer reichlich klinisch illustriert und ermöglichen eine gute Einsicht in die paintings, wie er die überlappenden Traumzustände des Analytikers und des Patienten in der analytischen Reise benützt." Joyce McDougall, Ed.D. 

Show description

Read or Download Analytische Träumerei und Deutung: Zur Kunst der Psychoanalyse PDF

Similar psychoanalysis books

C.G. Jung's The Undiscovered Self (Routledge Classics) PDF

Within the Undiscovered Self Jung explains the essence of his instructing for a readership strange together with his rules. He highlights the significance of person accountability and freedom within the context of state-of-the-art mass society, and argues that folks needs to manage themselves as successfully because the prepared mass in the event that they are to withstand becoming a member of it.

New PDF release: The spirit of sanity

A unprecedented and strange attention of the religious dimensions of sanity from a psychoanalytic point of view, this transcription of a chain of 7 lectures added on the Tavistock health facility catch the spontaneity and immediacy of the interaction among one of many world's most outstanding psychoanalysts and an viewers of his friends.

Dancing with the unconscious : the art of psychoanalysis and by Danielle Knafo PDF

In writing and lecturing during the last 20 years at the dating among psychoanalysis and artwork, Danielle Knafo has validated the numerous ways that those disciplines tell and light up one another. This publication keeps that dialogue, emphasizing how the inventive approach in psychoanalysis and paintings makes use of the subconscious in a quest for transformation and therapeutic.

New PDF release: Battling the Life and Death Forces of Sadomasochism:

This publication examines the forces of sadomasochism within the scientific area the place transference and countertransference live. Psychoanalysts write intensive approximately instances the place sadomasochism is current for either analysand and analyst. 4 circumstances current the unfolding analytic alternate the place lifestyles and demise forces collide.

Extra resources for Analytische Träumerei und Deutung: Zur Kunst der Psychoanalyse

Example text

F. nur in dem Maß lebendig sein konnte, in dem es ihm möglich war zu lernen, auf eine ähnliche oder gleichartige Weise wie Dr. F. zu denken, zu fühlen, zu sprechen und sich zu verhalten. Das brachte den Patienten in eine unmögliche Position, in der das Gefühl, lebendig zu sein gleichzeitig bedeutete, für Dr. F. interessant zu sein. Paradoxerweise war für Dr. die Vorstellung, sich lebendig zu fühlen, zu einem Äquivalent seiner unbewussten Fantasie geworden, (eine idealisierte Ausgabe von) Dr. F.

Ich sagte ihr, dass ich, obwohl sie das niemals direkt ausgedrückt hatte, glaubte, dass sie fürchte, niemals erwas empfinden zu können, nicht einmal einen Schmerz, wie ihn andere empfinden, wenn ihr Kind stirbt. Mit schwacher, kaum vernehmbarer Stimme anrwortete Frau N, dass sie gerade dies lange Zeit gefürchtet habe und sich dafür zutiefst schäme. Sie habe viele Nächte durchwacht in der Angst, beim Tod eines ihrer eigenen Kinder Kummer und Schmerz nicht empfinden zu können. Dies erschien ihr als das abscheulichste Versagen, dessen eine Mutter sich sr:1Uldig machen konnte.

Wir haben diese Gedanken nicht einfach als allgemeine eskapistische Fantasien verstanden, sondern in jedem Fall als Spiegelung einer spezifischen Reaktion auf das betrachtet, was in diesem Augenblick in der Analyse geschah. Einmal stellten mehrere von Dr. F's Urlaubstagträumen völlig unrealistische Idealisierungen dar. Es war als ob sie die Scheinnatur der Analyse reflektierten. Der Patient wollte keine tatsächliche Analyse, sondern wünschte sich, indem er eine wirkliche abwehrte, eine perfekte Analyse.

Download PDF sample

Analytische Träumerei und Deutung: Zur Kunst der Psychoanalyse by Thomas H. Ogden, H. Friessner, E. Wolfram


by Charles
4.2

Rated 4.11 of 5 – based on 36 votes