50 Jahre Verfassung des Landes Hessen: Eine Festschrift - download pdf or read online

By Werner Frotscher, Uwe Volkmann (auth.), Hans Eichel, Klaus Peter Möller (eds.)

ISBN-10: 3663016773

ISBN-13: 9783663016779

ISBN-10: 3663016781

ISBN-13: 9783663016786

des Hessischen Ministerpräsidenten Das Land Hessen begeht die Gedenktage seiner Verfassung in einer culture der Zurückhaltung. 30 Jahre mußten vergehen, bis es der Landesregierung wie dem Hessischen Landtag vertretbar erschien, den Stand der Verfassungs-und Ver­ waltungsentwicklung in einer der Landesverfassung gewidmeten Festschrift doku­ mentieren zu lassen. Erwin Stein, deren Herausgeber und einer der großen Ver­ fassungsväter, rechtfertigte dieses Unternehmen als Möglichkeit einer immerhin vorläufigen Bilanz - und das, obgleich die Verfassung doch schon damals einer ganzen new release als Grundlage für die politische Gestaltung ihres Gemeinwesens gedient hatte. Diese Zurückhaltung mögen die aus der Katastrophe unseres Jahr­ hunderts erwachsenen Zweifel genährt haben, ob die rechts- und sozialstaatliche Demokratie der Hessischen Verfassung von den Bürgerinnen und Bürgern nicht nur als Staatsform akzeptiert, sondern - wie Georg August Zinn sich dies immer gewünscht hatte - zugleich als Lebensform verstanden und angenommen worden seI. Heute ist diese älteste Nachkriegsverfassung eines deutschen Landes 50 Jahre in Kraft. Keine demokratische Verfassung in Deutschland kann auf ein längeres Bestehen zurückblicken. Der Zeitablauf hat jene frühere Skepsis nicht nur als grundlos erwiesen - mehr noch: ohne den Zweifel der Vorläufigkeit, aber mit dem Wissen um die Begrenztheit des Urteils läßt sich sagen, daß sich die Hessische Verfassung bewährt hat. Sie ist nicht nur verläßliche Rahmenordnung, funktio­ nierendes "instrument of government", leistungsfähiges Organisationsstatut des staatlich-politischen Lebens, sondern die von der Bürgerschaft anerkannte Grund­ lage der demokratischen politischen Kultur unseres Landes.

Show description

Read or Download 50 Jahre Verfassung des Landes Hessen: Eine Festschrift PDF

Similar german_8 books

New PDF release: Diesel-Einspritztechnik

Das Buch informiert umfassend über die aktuelle Diesel-Einspritztechnik. Der an Kfz-Technik interessierte Leser erhält damit eine ausführliche, leicht verständliche Beschreibung der Arbeitsweise und der wichtigsten Komponenten des Dieselmotors.

Download e-book for kindle: Kundeneinbindung in den Produktinnovationsprozeß: by Kjell E. Gruner

Innovationsfahigkeit von Unternehmen ist ein Themenbereich, der in den letzten Jahren über die Grenzen der Betriebswirtschaftslehre und der Managementpraxis hinaus Beachtung gefunden hat. Auch auf gesellschaftlicher Ebene wird die Innovationsfähigkeit als Erfolgsfaktor diskutiert. Die betriebswirtschaftliehe Forschung zum Innovationsmanagement enthält eine Vielzahl von mehr oder weniger fundierten Aussagen über Erfolgsfaktoren.

Extra resources for 50 Jahre Verfassung des Landes Hessen: Eine Festschrift

Sample text

Doch die SPD, wie "das ganze Land überrascht" von der Reformbereitschaft der Darmstädter Regierung, war mit der Ausarbeitung ihrer Reformvorschläge nicht fertig geworden. Die so dringlich geforderte Debatte wurde vertagt, und der Landtag beriet stattdessen über eine Teuerungszulage für Beamte und das Sammeln von Bucheckern. Auch nachdem die Sozialdemokraten ihre Vorschläge formuliert hatten, dauerte es noch einmal fast eine Woche, bis der Verfassungsausschuß einen konsensfähigen Kompromißvorschlag formuliert hatte.

6 Wiltraut von Brünneck: Die Verfassung des Landes Hessen vom 1. Dezember 1946, in: Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart NF 3, 1954, S. 213-270, hier S. 217. 7 Abdruck in: Günther Pranz: Staatsverfassungen, 2. , München 1%4, S. 6-11. Die Hessische Verfassung von 1946 und ihre Vorbilder 49 Er warf die Frage auf, ob die Grundrechte, wie das in der Weimarer Verfassung der Fall gewesen sei, nur Richtlinien für Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung oder ob sie mehr sein sollten. Er vertrat danach die Auffassung, daß sie künftig nicht nur den Richter unmittelbar binden müßten, sondern auch die Verwaltung und den Gesetzgeber, eben den Landtag.

Jahrhunderts - das zeigt die kurhessische Verfassungsgeschichte - nicht entbehrlich. Während damals freilich die innere Anerkennung der Verfassungsordnung von seiten des Monarchen und seiner Regierung auf der einen und der politischen Repräsentanten des Bürgertums auf der anderen Seite ausreichend gewesen wäre, kommt es heute, der Idee der Volkssouveränität entsprechend, auf die Überzeugung der Gesamtbevölkerung an. Diese muß der Meinung sein, daß die bestehenden politischen Institutionen und ihr verfassungsmäßiges Zusammenspiel - bei allen Unzulänglichkeiten und Schwächen, die man registriert und beklagt - doch unter den bestehenden Verhältnissen die bestmöglichen sind.

Download PDF sample

50 Jahre Verfassung des Landes Hessen: Eine Festschrift by Werner Frotscher, Uwe Volkmann (auth.), Hans Eichel, Klaus Peter Möller (eds.)


by George
4.3

Rated 4.18 of 5 – based on 25 votes