New PDF release: 5. Akademie-Forum Technik und Industrie in Kunst und

By Volker Neuhaus, Klaus Wolfgang Niemöller, Hans Schadewaldt

ISBN-10: 3322863107

ISBN-13: 9783322863102

ISBN-10: 3531072935

ISBN-13: 9783531072937

Zum fiinften Mal hat die Rheinisch-Westfalische Akademie der Wissenschaften ihr Akademie-Forum veranstaltet, das sich aus dem Vortragsprogramm der beiden Klassen als eine besondere Veranstaltung heraushebt. Gegenstand sind hier seasoned bleme und Themen, mit denen uns die unmittelbare Gegenwart konfrontiert. Inzwischen bilden diese Forumsveranstaltungen eine beachtliche Reihe, und es magazine angebracht sein, die bisherigen Themen noch einmal in Erinnerung zu rufen. 1m Jahre 1983 warfare die Klasse fUr Natur-, Ingenieur-und Wirtschaftswissenschaften verantwortlich fUr das discussion board iiber nTechnische Innovationen und Wirtschafts kraft." Eine auch von den Rednern her gemeinsame Veranstaltung der beiden Klassen warfare das 2. discussion board, Sechnik und Ethik," imJahre 1984. Das gilt auch fUr die beiden folgenden Veranstaltungen der Jahre 1985 und 1986, n U mweltbelastung und Gesellschaft. Luft - Boden - Technik" sowie "Die Sicherheit technischer Systeme," wenngleich bei diesen Themen natiirlich ein V orrang der Klasse fUr Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften sachgegeben struggle. Fiir das discussion board des Jahres 1987, "Technik und Industrie in Kunst und Literatur," struggle dagegen die Klasse fUr Geisteswissenschaften federfiihrend. Doch sollten auch Fragestellungen aus dem Grenzbereich beider Klassen zur Geltung kommen. So kann Herr Schadewaldt in seinem medizinhistorischen Vortrag zeigen, daB die Medizin urspriinglich als Kunst verstanden wurde. Sie habe den Menschen als Ganzes betrachtet, und noch in der gegenwartigen Medizin behalte, trotz des Dbergewichts der diagnostischen und lebensverlangernden T echnik, diese urspriingliche "Heilkunst" im vertraulichen Gesprach zwischen dem Arzt und dem Patienten ihre Aufgabe.

Show description

Read Online or Download 5. Akademie-Forum Technik und Industrie in Kunst und Literatur: 312. Sitzung am 24. Juni 1987 in Düsseldorf PDF

Best german_10 books

Download e-book for iPad: Bevölkerung · Individuum Gesellschaft: Theorien und soziale by Jürgen Cromm

Ausgehend von einer anthropologischen Betrachtung und der Herausarbeitung des sozial Wesentlichen menschlicher Fortpflanzung und nach systematischer Begriffsentwicklung (Verhalten, generatives Handeln, Motivation u. a. ) werden Bestimmungsgründe der Fortpflanzung behandelt. Bevölkerungspolitik und geburtenregelndes Handeln runden den ersten Teil ab.

Get Trends betrieblicher Produktionsmodernisierung: Chancen und PDF

Im Rahmen einer Verbundstudie haben die Autoren anhand von sieben Industriebranchen die sozialen Chancen und Risiken betrieblicher Rationalisierung für Industriearbeit untersucht. In den hier vorgelegten Branchenexpertisen und den zusätzlichen Materialien wird ein differenziertes Bild der deutschen Industrielandschaft entworfen.

Extra resources for 5. Akademie-Forum Technik und Industrie in Kunst und Literatur: 312. Sitzung am 24. Juni 1987 in Düsseldorf

Sample text

Sein Werk trug das Motto" Vererbung und Auslese" und einer seiner Hauptsatze lautete: "Fiir die Nation wie fUr den Einzelnen ist das hochste Gut ihr organisches Erbgut". der schweizerische Psychiater AUGUSTE FoRE!. (1858-1931) 1910: "Frei yom GefUWsdusel des Augenblicks muB die Medizin in diesem Punkte ihre Zukunftsziele erkennen. " Das waren Postulate, die nur mit Hilfe moderner Technik durchzufUhren waren und die dann leider 1m Nationalsozialismus eine sehr traurige Realisierung erfuhren. Auch nach dem Kriege waren es fUr viele Horrorvisionen, was beriihmte Nobelpreistrager auf einem CffiA-Symposium 1962 vortrugen, das in deutscher Ubersetzung den bezeichnenden Titel trug: "Das umstrittene Experiment - der Mensch".

Jahrhunderts eine untergeordnete Rolle. Weder die Verbesserung des chirurgischen Instrumentariums, selbst nicht die Einfiihrung der Vollnarkose oder die Verwendung von Inhalationsgeraten und Elektrisiermaschinen konnten den Arzt aus seiner wichtigsten Funktion als Gesundheitsbewahrer und -wiederhersteller verdrangen. Erst die Einfiihrung der Rontgenstrahlen in die Medizin (Abb. 13, 14) fUhrten wohl zum ersten Mal zu einer Relativierung der arztlichen Leistung beim groBen Publikum. Beide Gerate schienen nun nicht mehr nur Hilfsmittel bei der Diagnostik zu sein, sondern waren sozusagen die maBgeblichen Faktoren und der Arzt nur noch die Hilfsperson, die diese Gerate zu bedienen hatte.

Technisch erzeugte MaBstabe gesetzt, die bei einer Konzertauffiihrung vor Publikum kaum mehr erreichbar sind. Gleichwohl darf man nicht nur den Gegensatz zwischen erlebter und auch gesehener "Live-Musik" und "Konserven-Musik" sehen. Die Verbreitung und Kenntnis bedeutender Musikwerke auch in der Provinz, wo es keine Orchester und kein Opernhaus gibt, auch die Moglichkeit, nur selten aufgefUhrte Musikstiicke wenigstens iiber die Schallplatte horen zu konnen, miissen hier beriicksichtigt werden. In einer vertieften Sicht sind noch zwei grundsatzliche Aspekte zu nennen.

Download PDF sample

5. Akademie-Forum Technik und Industrie in Kunst und Literatur: 312. Sitzung am 24. Juni 1987 in Düsseldorf by Volker Neuhaus, Klaus Wolfgang Niemöller, Hans Schadewaldt


by John
4.3

Rated 4.64 of 5 – based on 10 votes