Download e-book for iPad: 125 Jahre Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und by Rolf Kreienberg, Hans Ludwig

By Rolf Kreienberg, Hans Ludwig

ISBN-10: 364215011X

ISBN-13: 9783642150111

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, gegründet 1885 in Straßburg, begeht im Jahr 2010 ihr 125-jähriges Jubiläum. Der Band, herausgegeben vom gegenwärtigen Präsidenten, zeichnet den Weg des Wissens im Wandel der Zeit nach und benennt die Werte, die sich als beständig erwiesen haben. Die Beiträge wurden von ausgewiesenen Kennern des jeweiligen Fachgebiets verfasst, so dass der Band weit mehr als eine Bestandsaufnahme ist und Einsichten in die aktuelle Forschung ebenso bietet wie den Ausblick auf die Zukunft des Fachgebiets.

Show description

Read or Download 125 Jahre Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe: Werte Wissen Wandel PDF

Best german_1 books

Download PDF by Alexander Bohn: Zinsschranke und Alternativmodelle zur Beschränkung des

Alexander Bohn stellt die rechtlichen und wirtschaftlichen Vorgaben an die Ausge¬staltung der Zinsschranke und vergleichbarer Regelungen vor und analysiert die entsprechenden Vorschriften in den Mitgliedstaaten der european und ausgewählten Drittstaaten. Auf der Grundlage einer Systematisierung dieser Vorschriften untersucht und bewertet er die Zinsschranke und Alternativmodelle hinsichtlich ihrer ökonomischen Wirkungen.

Download e-book for iPad: Perspektiven der Philosophie: Neues Jahrbuch Band 32 2006. by Wiebke Schrader, Georges Goedert, Martina Scherbel (Eds.)

Inhalt I. Erschlie? џung von Sinnr? ¤umen J? ?rgen GROSSE: Langeweile. Zur Metaphysik einer Stimmung Sigbert GEBERT: Welt, Sinn, Gef? ?hle und das Nichts. Blinde Flecken der Systemtheorie Heinz-Gerd SCHMITZ: Onto-Semiotik. Zur Grundlegung der Zeichentheorie bei Saussure und Heidegger V? ­t zslav HOR?

Extra info for 125 Jahre Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe: Werte Wissen Wandel

Sample text

Es geht um den Status dessen, an dem wir handeln. Das Problem liegt nicht in der Forschung selbst, sondern im Objekt der Forschung. Diese Tatsache führt zur drei zentralen Fragen: ▬ Ab wann ist dem neuen menschlichen Leben »Würde« und damit Lebensrecht und Schutz zuzubilligen? ▬ Worin liegt die Begründung und wie ist der Umfang der zu gewährenden Grundrechte bemessen? ▬ Ist das Grundrecht der Forschungsfreiheit in diesem Bereich zu beschränken oder gar aufzuheben? Wenn ja, wodurch? Die Debatten der letzten Jahre über die Forschung mit humanen embryonalen Stammzellen (hES) und deren Zulassung durch den Gesetzgeber, wie auch über die PID (s.

Lilie H (2006) (Muster-)Richtlinie zur Durchführung der assistierten Reproduktion. Dtsch Ärztebl, 103/20 A-1392 51. Ludwig H (2007) Geburtshilfe und Gynäkologie – gestern, heute, morgen. Gynäkologe 40: 405-408 52. Maio G (2009) Warum der Embryo Würdeschutz und nicht nur Respekt braucht. Das Beispiel der Reproduktionsmedizin. Zeitschr Med Ethik, 55, 90 53. Maio G (2007) Der Status des extrakorporalen Embryos. Fromman Holzboog, Stuttgart 54. Maio G (2007) Medizin im Umbruch – Ethisch anthropologische Grundfragen zu den Paradigmen der modernen Medizin.

Shi Y, Desponte CDo, Hahn JT et al. (2008) Induction of pluripotent stem cells from mouse embryonic fibrplasts by Oct4 and klf4 with small-molecule compounds. 6; 3 (5): 568-574 73. Spaemann R (1985/86) Über den Begriff der Menschenwürde. In: Scheidewege 15, 20ff, 33 74. Stellungnahme zur Stammzellforschung. 2002) 75. Stellungnahme der DGGG zum Schwangerschaftsabbruch nach Pränataldiagnostik (2004). Basse und Lechner, München 76. Stoll P (1980) Arzt und Schwangerschaftsabbruch. Überlegungen zur ärztlichen Ethik.

Download PDF sample

125 Jahre Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe: Werte Wissen Wandel by Rolf Kreienberg, Hans Ludwig


by Steven
4.1

Rated 4.65 of 5 – based on 7 votes